In den Sozialpädagogischen Gemeinschaften Baden, Wohlen und Muri leben je acht Kinder und Jugendliche beiderlei Geschlechts. Sie besuchen an oder von den Standortgemeinden aus die Angebote der öffentlichen Schulen des Kantons Aargau.


Die Erziehung, Bildung und Sozialisation der Kinder und Jugendlichen wird pro Gemeinschaft von einem Team mit sozialpädagogischer oder sozialpsychiatrischer Ausbildung nach anerkannten fachlichen Standards sichergestellt. Für die schulische Unterstützung ist in jeder Wohngemeinschaft eine schulische Fachperson verantwortlich.


Die Betreuung und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen wird zusammen mit den Eltern und /oder mit anderen Kooperationspartnern im Rahmen eines Hilfeplanes über das ganze Jahr sichergestellt. Die SPG schafft dazu für jedes Kind und jeden Jugendlichen ein individuell abgestimmtes Betreuungsnetz.

Kurzbeschrieb