Kompetenzorientierte Familienarbeit  KOFA

KOFA ist eine Interventionsform für Familien in einer Krisensituation, aus der sie alleine und mit der üblichen Unterstützung durch ambulante Stellen nicht herausfinden.


Sozialpädagogische Gemeinschaften SPG

Die Sozialpädagogischen Gemeinschaften in Baden, Wohlen und Muri bieten je acht Kindern und Jugendlichen einen professionell betreuten Lebensraum während 24 Stunden und 365 Tagen. Die Kinder und Jugendlichen besuchen eine externe Schule.


Therapiestationen TS

Die Therapiestationen in Koblenz und Ennetbaden bietet ein Setting für Kinder, resp. Jugendliche bis zum Abschluss der Oberstufe.

Das Angebot richtet sich an Kinder/Jugendliche, die auf Grund schwerwiegender psychosozialer Auffälligkeiten einen stationären, pädagogischen, therapeutischen und sonderschulischen Rahmen benötigen, weil andere Angebote nicht ausgereicht haben.  

Weitere ikj-Angebote